475 Jahre Oeseder Kirmes

In Georgsmarienhütte fällt am Donnerstagabend (21.9.) der Startschuss für die Oeseder Kirmes. Das Volksfest feiert in diesem Jahr sein 475. Jubiläum. Dazu gibt es um 18 Uhr eine Eröffnungsandacht in der Kirche St. Peter und Paul. Danach soll es ein Show-Programm auf dem Kirmesgeländer geben. Was genau dort geboten wird, soll laut Georgsmarienhüttes Bürgermeister Ansgar Pohlmann eine Überraschung sein. Morgen um 21:30 Uhr gibt es das traditionelle Eröffnungsfeuerwerk. Am Sonntag haben zusätzlich die Geschäfte in Zentrum von Oesede geöffnet. Die Oeseder Kirmes endet am Montag.