Auto brennt auf Autobahn33 komplett aus

Auf der Autobahn 33 ist heute Morgen ein Auto komplett ausgebrannt. Laut der Polizei war eine 36-Jährige gerade zwischen Hilter und Kloser Oesede unterwegs. Als sie abbremsen musste, fuhr ein anderes Auto auf ihren Wagen auf. Das auffahrende Auto geriet dabei in Flammen und brannte komplett aus. Verletzt wurde niemand. Die A33 musste in Richtung Diepholz bis halb 10 voll gesperrt werden. Zeitweise gab es 10 Kilometer Stau.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>