Bernd Atlhusmann spricht im Klinikum Osnabrück

Der Spitzenkandidat der CDU für das Amt des Ministerpräsidenten, Bernd Althusmann, hat gestern (13.9.) im Klinikum Osnabrück über das Thema „Zukunft der Krankenhäuser und Sicherung der Versorgungsqualität“ gesprochen. Gesprächsteilnehmer waren unter anderem Mitglieder der  Krankenhausleitung, des Betriebsrates und die Landtagsabgeordneten Burkhard Jasper und Anette Meyer zu Strohen. Dabei sagte Althusmann, die Zukunft der Krankenhäuser im Land werde eines der großen Themen der nächsten Legislaturperiode sein.

Nicht nur der Fachkräftemangel sei ein Problem, auch die zunehmende Digitalisierung und der Investitionsstau seien Probleme, die nahezu alle Krankenhäuser in Niedersachsen betreffen würden. So auch das Klinikum Osnabrück. Hier stehen in den nächsten Jahren Maßnahmen in Höhe von 50 Millionen Euro an an.