Bürgerinitiative in Bramsche protestiert gegen Verkehrssituation

In Bramsche hat sich eine Bürgerinitiative gegründet, die die Verkehrssituation an mehreren Straßen in Bramsche verbessern möchte. Mit dabei sind laut Neuer Osnabrücker Zeitung vor allem  Anwohner von Hemker Straße, der Goethestraße und der Schubertstraße in Bramsche. Hintergrund ist, dass diese Straßen stark befahren und überlastet sind und die Anwohner  um ihre Sicherheit besorgt sind. Außerdem beklagen sie die Lebensqualität an diesen vollen Straßen. Die Bürgerinitiative fordert die Stadt auf, etwas für die Entlastung des Bereiches um die Hemkerstraße, Goethestraße und Schuberstraße zu unternehmen.