Denkmalgeschütztes Gebäude in Melle abgebrannt

In Melle ist am Sonntag ein denkmalgeschützter Kotten abgebrannt. Der Schaden wird auf 150.000 Euro geschätzt. Laut der Polizei hätten Anwohner den Brand bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Obwohl die mit mehr als 60 Einsatzkräften schnell vor Ort war, konnte das Gebäude nicht mehr gerettet werden. Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist noch unklar.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>