Dragons und Panthers siegen, Titans scheitern am Tabellenführer

Die Girolive Panthers Osnabrück haben am Sonntag ihr Heimspiel in der zweiten Damenbasketball-Bundesliga gewonnen. Die Basketballerinnen des Osnabrücker Sportclubs schlugen zuhause die Veilchen Ladies Göttingen mit 62:41 und verbessern sich in der Tabelle damit vom vierten auf den dritten Rang. Die OTB Titans hingegen verloren gegen Spitzenreiter Wolfpack Wolfenbüttel mit 68:78. Die Titans bleiben auf dem neunten Tabellenplatz. Bei den Herren haben die Artland Dragons aus Quakenbrück in der zweiten Bundesliga Pro B ihren vierten Sieg in Folge eingefahren. Gegen RSV Eintracht Stahnsdorf hieß es am Ende 91:82. Für Dragons-Spieler Gregory Graves lag der Schlüssel zum Sieg in der Verteidigung.

Durch den Sieg rücken die Dragons vom dritten auf den zweiten Platz in der Tabelle der zweiten Liga Pro B.