Feuer und Wasser in der Osnabrücker Innenstadt

In der Osnabrücker Innenstadt ist es am Morgen (05.05.) zu zwei Vorfällen gekommen. Im Marienhospital war ein Feuer ausgebrochen. Die betroffene HNO-Ambulanz musste evakuiert werden. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr untersucht jetzt, wie es zu dem Brand gekommen ist. In der Wittekindstraße war dagegen zu viel Wasser ein Problem. In Höhe der Sparkasse war ein Rohr geplatzt. Dadurch kam es zu einer meterhohen Fontäne. Die Stadtwerke mussten kurzzeitig das Wasser abdrehen, um das Rohr zu reparieren. Auch hier war der Grund für den Rohrbruch zunächst unklar.