Größte deutschsprachige Koproduktion von Planetarien am Museum Schölerberg

Am Museum am Schölerberg feiert am Dienstagabend (8.8.) die bisher größte Koproduktion deutschsprachiger Planetarien ihre Premiere. Insgesamt 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben an der Show „Planeten –
Expedition ins Sonnensystem“ mitgearbeitet. Das Programm dauert etwa 50 Minuten und soll dem Zuschauer Landschaften der Planeten und Monde so realistisch wie möglich zeigen, so die Verantwortlichen.