Immer mehr ökologische landwirtschaftliche Betriebe in Niedersachsen

In Niedersachsen gibt es immer mehr landwirtschaftliche Betriebe, die ökologisch anbauen. Wie aus einer aktuellen Statistik der Bundesanstalt für Landwirtschaft hervorgeht, stellten 2016 insgesamt rund 2800 Betriebe in Niedersachsen ökologisch angebaute Produkte her. Das sind gut sechs Prozent mehr, als noch ein Jahr zuvor. Dennoch bleibt die dafür genutzte Fläche relativ klein. Auf gerade einmal drei Prozent des Ackerlandes in Niedersachsen wird ökologisch angebaut. Der Landkreis Osnabrück liegt mit etwa 1,5 Prozent nochmal darunter.