Oberliga: Bersenbrück will Ziel näher kommen – VfL auswärts bei Abstiegskandidat

Der TuS Bersenbrück will am Wochenende einen weiteren Schritt Richtung Klassenerhalt in der Oberliga Niedersachsen machen. Die Bersenbrücker spielen am Sonntag (23.4.) zu Hause gegen den Heeslinger SC. Mit einem Sieg gegen den Tabellennachbarn könnte der TuS auf Platz 6 klettern. Anpfiff im Hasestadion ist am Sonntag um 15 Uhr.
Schützenhilfe für den Klassenhalt könnte von der zweiten Mannschaft des VfL Osnabrück kommen. Die spielt zeitgleich bei der SVG Göttingen, die derzeit den ersten Abstiegsplatz belegt. Die Osnabrücker selbst sind Tabellenfünfter, haben aber praktisch keine Chance mehr ins Rennen um den Aufstieg in die Regionalliga einzugreifen.