Prozessauftakt nach Überfall auf Geschäft in Bramsche

Das Landgericht Osnabrück verhandelt ab heute einen Überfall auf ein Lebensmittelgeschäft in Bramsche. Angeklagt sind zwei Männer und eine Frau, sie sollen im vergangenen Juli die Kasse aus dem Geschäft gestohlen haben. Die beiden Männer sollen dabei die Angestellten mit Messern und einer Spielzeugpistole bedroht haben. Für den Prozess sind insgesamt drei Verhandlungstage angesetzt.