Schwer Verletzter nach Unfall bei Bramsche

Bei einem Unfall bei Bramsche hat sich am Dienstag ein Mann schwer verletzt. Der 37-jährige war auf der B218 zwischen Engter und Kalkriese unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum prallte. Rettungskräfte brachten den schwer verletzten Mann ins Krankenhaus. Die Polizei geht von Übermüdung als Unfallursache aus. Die B218 musste nach dem Unfall für rund eine Stunde gesperrt werden.