Schwerer Verkehrsunfall bei Melle-Buer

Bei Melle-Buer hat es am Montagnachmittag (10.7) einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein 54-jähriger Mann aus Bad Essen fuhr in Richtung Barkhausen, als er aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam. Der Wagen prallte gegen einen Baum, schleuderte herum, prallte gegen einen weiteren Baum und kam dann im Graben zum Stehen. Der Mann erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Er war nach Polizeiangaben nicht angeschnallt.