SF Lotte vor Pokal-Kracher

Am Dienstag (14.3.) steigt das DFB-Pokal-Viertelfinale der Sportfreunde Lotte gegen Borussia Dortmund in Osnabrück. Lotte ist als Drittligist gegen den Champions League-Teilnehmer klarer Außenseiter, ganz chancenlos sei man aber nicht, sagt Lottes Trainer Ismail Atalan:

Das ursprünglich für den 28. Februar angesetzte Spiel war wegen Unbespielbarkeit des Platzes in Lotte nach Osnabrück verlegt worden. Anstoß an der Bremer Brücke ist um 18:30 Uhr. Das Erste überträgt das Spiel live. Zeitgleich zu den Sportfreunden Lotte bestreitet der VfL Osnabrück ein Liga-Spiel. Die Osnabrücker müssen auswärts bei Rot-Weiß Erfurt ran.