Sportfreunde Lotte schlagen “Löwen” – nächster Gegner BVB

Die Sportfreunde Lotte stehen im Viertelfinale des DFB-Pokals. Am Mittwochabend setzten sie sich gegen Zweitligist 1860 München mit 2:0 durch. Die Tore erzielten Jaroslaw Lindner und Kevin Freiberger. Münchens Ribamar sah außerdem noch die Rote Karte in der Nachspielzeit. Das Spiel hatte im Vorfeld lange auf der Kippe gestanden, da auf dem Platz eine fünf bis zehn Zentimeter hohe Schneedecke lag. Mithilfe zahlreicher Freiwilliger konnte das Spielfeld aber vom Schnee befreit werden. In der nächsten Runde des DFB-Pokals trifft Lotte in am 28.2. oder 1.3. zuhause auf Borussia Dortmund.