Beiträge

Alexander Dercho fällt weiter aus

Alexander Dercho fehlt dem VfL Osnabrück länger als zunächst angenommen. Wie der Verein mitteilt, wurde bei dem Abwehrspieler eine knöcherne Absplitterung am Sprunggelenk festgestellt. Deswegen könne Dercho auch nicht beim kommenden Heimspiel morgen Abend (28.07.) gegen Wehen Wiesbaden eingesetzt werden. Der 30-Jährige hatte schon das erste Spiel der Saison vergangene Woche verpasst. Während der Saisonvorbereitung hatte er sich einen Außenbandriss zugezogen.

Polizist und Hund nach Drittligaspiel in Lotte verletzt

Am Rande des Drittligaspiels der Sportfreunde Lotte gegen Hansa Rostock am Samstag (22.07.) ist es zu mehreren Auseinandersetzungen zwischen Rostock-Anhängern und Polizisten gekommen. Dabei wurden nach Angaben der Polizei Steinfurt ein Beamter und ein Polizeihund verletzt. Rostocker Fans hatten demnach versucht vor dem Stadion in einen bereits vollen Bus zu steigen und damit die Abfahrt des Busses verhindert. Danach attackierten sie Polizisten, die eingreifen wollten. Ein Beamter erlitt dabei eine Platzwunde am Kopf und musste genäht werden. Außerdem traten zwei Rostocker auf einen Polizeihund ein.  Gegen drei Personen wird deshalb jetzt ermittelt.

VfL zum Auftakt unentschieden – Lotte unterliegt Rostock

Der VfL Osnabrück ist mit einem Unentschieden in die neue Drittligasaison gestartet. Im Saisoneröffnungsspiel am Freitagabend beim Karlsruher SC hieß es am Ende 2:2. Zwar konnte der VfL gegen den Zweitligaabsteiger und Ligafavoriten einen Achtungserfolg erzielen, allerdings verspielten die Osnabrücker auch eine 2:0-Führung. Die Freude über den Punktgewinn war in der Mannschaft deshalb auch verhalten. Wenig Grund zur Freude gab es in Lotte. Beim Pflichtspieldebüt des neuen Trainers Oscar Corrochano unterlagen die Sportfreunde Hansa Rostock zu Hause mit 0:2.

VfL Osnabrück eröffnet Saison in der Dritten Liga

Heute Abend (21.07.) beginnt die neue Saison in der dritten Liga. Zum Auftakt spielt der VfL Osnabrück beim Karlsruher SC.  Die Karlsruher waren vergangene Saison in die Dritte Liga abgestiegen und gelten als einer der Favoriten für den Aufstieg.  Obwohl die Vorbereitung für den VfL nicht optimal lief, geht Trainer Joe Enochs optimistisch in das Spiel

Die Partie Karlsruher SC gegen den VfL Osnabrück beginnt heute Abend um 20:30.

Auch die Sportfreunde Lotte erwartet ein attraktives Spiel zum Saisonauftakt. Die Lotteraner spielen morgen zu Hause gegen Hansa Rostock. Der neue Trainer der Sportfreunde, Oscar Corrochano schätzt den Gegner sehr stark ein

Das Spiel Lotte gegen Rostock wird morgen um 14 Uhr angepfiffen.

the-ball-488717_960_720

Fußball: Saisonstart für unsere Drittliga-Teams am Wochenende

An diesem Wochenende starten die Teams des VfL Osnabrück und SF Lotte in die Saison. Heute Abend (21.07.) bestreitet der VfL Osnabrück sein erstes Auswärtsspiel gegen den Karlsruher SC ran und die Sportfreunde Lotte spielen am Samstag (22.07.)  gegen Hansa Rostock. Infos zu beiden Spielen finden Sie hier:

VfL Osnabrück und Sportfreunde Lotte bei Drittligatrainern kaum auf der Rechnung

Die beiden Vereine aus der Region gehören bei den Trainern der Drittligaclubs nicht zu den Topaufstiegskandidaten in die Zweite Liga. Bei einer Umfrage haben nur jeweils zwei Trainer den VfL Osnabrück und die Sportfreunde Lotte als Favoriten genannt. Topfavoriten sind die beiden Zweitligaabsteiger Karlsruhe und Würzburg. Würzburg wurde unter 20 Trainern 14-mal genannt, Karlsruhe 17-mal. Der Karlsruher SC ist am Freitag Gegner des VfL Osnabrück zum Saisonauftakt der Dritten Liga.

SV Meppen gegen VfL Osnabrück an einem Mittwochabend

Der VfL Osnabrück muss an einem Mittwochabend bei seinem alten Rivalen SV Meppen antreten. Das hat der Terminplan des DFB für die Spieltage fünf bis zehn der Dritten Liga ergeben. Das Traditionsduell eröffnet den neunten Spieltag am 20.September. Dreieinhalb Wochen vorher kommt es zum Derby gegen die Sportfreunde Lotte. Das Heimspiel für die Osnabrücker am sechsten Spieltag ist ein Samstagsspiel.

VfL Osnabrück mit vorletztem Test

Der VfL Osnabrück bestreitet am Donnerstagabend (13.7.) sein vorletztes Testspiel vor dem Saisonauftakt in der dritten Liga. Zum Abschluss des Trainingslagers in Ankum spielt der VfL im dortigen Quitt-Stadion gegen den SSV Jeddeloh. Jeddeloh ist in vergangenen Saison als Meister der Oberliga Niedersachsen in die Regionalliga Nord aufgestiegen. Am kommenden Sonntag (16.7.) bestreitet der VfL Osnabrück dann sein letztes Testspiel zuhause gegen Werder Bremen. Am darauffolgenden Freitag (21.7.) steht das erste Punktspiel beim Karlsruher SC an.

VfL eröffnet Drittligasaison

Der VfL Osnabrück bestreitet das Eröffnungsspiel der kommenden Drittligasaison. Wie die Deutsche Fußball Liga bekannt gab, tritt der VfL am Freitag, den 21. Juli auswärts beim Karlsruher SC an. Einen Tag später steigen die Sportfreunde Lotte in die Saison ein. Für die Lotteraner gibt es am ersten Spieltag ein Heimspiel gegen Hansa Rostock. Ende August treffen dann beide Mannschaften aus der Region aufeinander. Am sechsten Spieltag empfangen die Sportfreunde den VfL. Zwei Wochen vorher, am Sonntag, den 13. August, spielt der VfL Osnabrück in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den Hamburger SV.

Sportfreunde Lotte verpflichten Innenverteidiger Maximilian Rossmann

Die Sportfreunde Lotte haben einen weiteren Spieler für die kommende Saison verpflichtet. Wie der Verein mitteilt wechselt Innenverteidiger Maximilian Rossmann nach Lotte. Der 22-Jährige spielte zuletzt bei der zweiten Mannschaft von Mainz 05. Für die Mainzer lief er in der vergangenen Saison in 29 Spielen in der dritten Liga auf. In Lotte erhält Maximilian Rossmann einen Zweijahresvertrag. Er ist bereits der siebte Neuzugang der Sportfreunde für die kommende Saison.