Beiträge

TuS Bersenbrück grüßt von oben

Nach zwei Spieltagen ist der TuS Bersenbrück Tabellenführer der Oberliga Niedersachen. Nach dem 4:0 zum Auftakt gegen den BV Cloppenburg konnten die Bersenbrücker auch am zweiten Spieltag einen deutlichen Sieg einfahren. Beim TB
Uphusen gewann der TuS am Samstag (19.8.) mit 3:0. Die Tore schossen Dato Romanovi, Nicolas Eiter und Gino Lago-Bentron. Am kommenden Sonntag (27.8.) spielen die Bersenbrücker zuhause gegen den SC Spelle-Venhausen.

SF Lotte feiern ersten Sieg – VfL muss weiter warten

Die Sportfreunde Lotte haben am Sonntag (20.8.) ihren ersten Saisonsieg eingefahren. Gegen den Aufsteiger FC Carl-Zeiss Jena gewannen die Sportfreunde zuhause mit 4:0. Die Tore schossen Andrej Dej, Neuzugang Marcus Piossek und
zweimal Hamid Al Ghaddioui. Der VfL Osnabrück hingegen bleibt auch nach fünf Spielen sieglos. Am Samstag (19.8.) kamen die Osnabrücker trotz zahlreicher Chancen nicht über ein 0:0 beim Chemnitzer FC hinaus. Am kommenden Samstag (26.8.) treffen die beiden Drittligisten aus der Region im Nachbarschaftsduell aufeinander.

Drittligisten weiter sieglos

Die Drittligisten aus der Region warten weiter auf den ersten Saisonsieg. Am Sonntagnachmittag (6.8.) spielte der VfL Osnabrück zuhause gegen den Halleschen FC 3:3 unentschieden. Die Tore für den VfL schossen Halil Savran,
Marcos Alvarez und Steffen Tigges. Bereits am Samstag (5.8.) mussten sich die Sportfreunde Lotte dem VfR Aalen auswärts mit 0:3 geschlagen geben. Lotte ist nach vier Spieltagen letzter in der dritten Liga. Der VfL Osnabrück ist vorletzter.

Drittligateams weiter ohne Sieg

Die beiden Drittligateams aus der Region bleiben auch nach dem zweiten Spieltag ohne Sieg. Die Sportfreunde Lotte spielten beim FSV Zwickau 1:1 – Unentschieden und holten ihren ersten Punkt der Saison. Torschütze war Kevin Freiberger. Der VfL Osnabrück kassierte bei seinem Heimdebüt eine 0:4-Niederlage gegen den SV Wehen Wiesbaden. In der Partie verletzte sich Neuzugang Christian Bickel schwer, er fällt mit einem Kreuzbandriß mehrere Monate aus.

the-ball-488717_960_720

Fußball: Saisonstart für unsere Drittliga-Teams am Wochenende

An diesem Wochenende starten die Teams des VfL Osnabrück und SF Lotte in die Saison. Heute Abend (21.07.) bestreitet der VfL Osnabrück sein erstes Auswärtsspiel gegen den Karlsruher SC ran und die Sportfreunde Lotte spielen am Samstag (22.07.)  gegen Hansa Rostock. Infos zu beiden Spielen finden Sie hier:

Lotte siegt gegen Rödinghausen – Tankulic bleibt

Die Sportfreunde Lotte haben ihr Testspiel gegen den SV Rödinghausen gewonnen. Die Lotteraner setzten sich gestern (05.07.) bei dem Regionalligisten mit 2:1 durch. Die Tore erzielten Neuzugang Maximilian Oesterhelweg und Tim Wendel. Für Lotte lief auch Testspieler Michael Görlitz auf, der aktuell noch bei Zweitligist Arminia Bielefeld unter Vertrag steht. Kurz vor dem Spiel gab der Verein bekannt, dass Offensivspieler Luka Tankulic seinen Vertrag in Lotte um ein weiteres Jahr verlängert hat. Die Vertragsverlängerung kam überraschend, zuletzt hatte es vermehrt Anzeichen auf einen Wechsel Tankulic‘ gegeben.

Sportfreunde Lotte verpflichten Innenverteidiger Maximilian Rossmann

Die Sportfreunde Lotte haben einen weiteren Spieler für die kommende Saison verpflichtet. Wie der Verein mitteilt wechselt Innenverteidiger Maximilian Rossmann nach Lotte. Der 22-Jährige spielte zuletzt bei der zweiten Mannschaft von Mainz 05. Für die Mainzer lief er in der vergangenen Saison in 29 Spielen in der dritten Liga auf. In Lotte erhält Maximilian Rossmann einen Zweijahresvertrag. Er ist bereits der siebte Neuzugang der Sportfreunde für die kommende Saison.

VfL Osnabrück verpflichtet Innenverteidiger Zorba aus Frankfurt

Der VfL Osnabrück hat einen weiteren Spieler für die kommende Saison verpflichtet. Wie der Verein gestern mitteilte, verstärkt Innenverteidiger Furkan Zorba das Team. Der 19-Jährige wechselt von Eintracht Frankfurt nach Osnabrück und erhält einen Dreijahresvertrag. Zorba lief bereits zweimal für die türkische U19-Nationalmannschaft auf. Er ist der fünfte Neuzugang des VfL. Gleichzeitig gab Osnabrück bekannt, dass Addy Menga und Frank Lehmann den Verein verlassen haben. Menga wechselt zum Nord-Regionalligisten BSV Rehden, Lehmann zum SV Elversberg in die Regionalliga Südwest.

Drittligateams verlieren Testspiele

Die Drittligateams aus der Region haben am Wochenende ihre Testspiele verloren. Der VfL Osnabrück verlor gestern (02.07.) bei Regionalligist SC Wiedenbrück mit 0:3. Die Wiedenbrücker hatten vor zwei Wochen bereits gegen die Sportfreunde Lotte gewonnen. Die Lotteraner mussten am Samstag (01.07.) eine weitere Niederlage in der Vorbereitung auf die kommende Saison hinnehmen: Sie verloren gegen Zweitligist FC St. Pauli mit 0:1. St. Pauli ist am Freitag (07.07.) der nächste Testspielgegner des VfL Osnabrück. Bereits am Mittwoch (05.07.) spielen die Sportfreunde Lotte, dann gegen den SV Rödinghausen aus der Regionalliga.

Erstes Testspiel des VfL Osnabrück

Für den VfL Osnabrück steht heute (22.06.) das erste Testspiel zur Vorbereitung auf die kommende Saison an. Am Abend spielt der VfL beim VfR Voxtrup. Das Spiel findet im Rahmen des 90-jährigen Bestehens des VfR statt. Dementsprechend frühzeitig wurde das Spiel geplant, sagt der Leiter der Fußballabteilung der Voxtruper, Erik Ropken im OS-Radio-Interview

Das Spiel zwischen dem VfR Voxtrup und dem VfL Osnabrück beginnt heute Abend um 19 Uhr auf dem Sportgelände des VfR.