Beiträge

240_F_83000382_BzQ6g3IoiSwqfQDZrcVlTbHFRPX6NPQO

Kreistag: Ergebnisse der Sitzung des Finanzausschusses

Die Abgeordneten des Kreistags beim Landkreis Osnabrück haben aktuell viel zu tun. Neben Besprechungen in den Parteien und Fraktionssitzungen stehen zahlreiche Ausschusssitzungen auf dem Programm der Politiker. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr tagte am Dienstag (20.02.) der Finanzausschuss im Kreishaus am Schölerberg. Viele Entscheidungen für den Haushalt 2018 standen an, die sich aus den anderen Fachausschüssen ergeben haben und dabei gab es eine kleine Überraschung bzgl. der Förderung der Lichtsichtbiennale in Bad Rothenfelde. OS-Radio Reporter Sören Hage berichtet:

240_F_83000382_BzQ6g3IoiSwqfQDZrcVlTbHFRPX6NPQO

Beitrag über Sitzung des Betriebsausschusses der AWIGO

Wir alle produzieren täglich Müll und das lässt sich auch nicht vermeiden. Der muss dann natürlich entsorgt werden. Mit Ausnahme der gelben Säcke sorgt bekanntlich die AWIGO, der Betrieb für Abfallwirtschaft des Landkreises, für die Entsorgung des Mülls im Landkreis Osnabrück.   Gestern (12.02.) hat der Betriebsausschuss der AWIGO getagt und aktuelle Zahlen präsentiert. Sören Hage war für uns dabei.

240_F_83000382_BzQ6g3IoiSwqfQDZrcVlTbHFRPX6NPQO

Kreistag: Beitrag über Ausschusssitzung “Gesundheit”

Was sagen Experten zur Gesundheit von Kindern? Wie laufen die Lebensmittelkontrollen des Landkreises ab und was tut der Landkreis um gut vorbereitet zu sein, falls die afrikanische Schweinepest sich von Osteuropa hierhin ausbreitet? Das waren die wesentlichen Fragen, mit denen sich der Gesundheitsausschuss des Landkreises in seiner ersten Sitzung des Jahres beschäftigt hat. Die Antworten auf diese Fragen gibt ihnen jetzt OS-Radio Reporter Sören Hage, der bei der Ausschusssitzung dabei war:

240_F_83000382_BzQ6g3IoiSwqfQDZrcVlTbHFRPX6NPQO

Kreistag Osnabrück: Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport hat getagt

Am vergangenen Freitag (09.02) traf sich der Kreistags-Ausschuss Bildung, Kultur und Sport im Kreishaus am Schölerberg. Über drei Stunden saßen die Vertreter aus Politik und Verwaltung, aber auch zahlreiche interessierte Bürger, zusammen. Die Digitalisierung in den Schulen, die Sportförderung oder das kostenlose Busticket für Schüler waren nur einige Punkte auf der langen Tagesordnung. Hören Sie eine Zusammenfassung der Sitzung in folgendem Mitschnitt aus unserem Programm:

 

240_F_83000382_BzQ6g3IoiSwqfQDZrcVlTbHFRPX6NPQO

Kreistag: Zusammenfassung der Ausschusssitzung Personal und Organisation

Gestern (07.02.) fand die Kreistags-Ausschusssitzung Personal und Organisation statt. Thema war u.a. die geplante Kreishauserweiterung, neue Stellen in der Verwaltung und die Neubesetzung der Position des ersten Kreisrats. Hören Sie eine Zusammenfassung der Themen gibt OS-Radio Reporter Sören Hage:

 

head_landkreis

Wie geht es weiter mit Klimaschutz in der Region – Ausschuss für Umwelt und Energie tagte im Kreishaus am Schölerberg

Gestern (31.01.) traf sich der Kreistags-Ausschuss für Umwelt und Energie im Kreishaus am Schölerberg. Auf der Tagesordnung standen neben dem Beschluss des Umweltbudgets für dieses Jahr unter anderem der verunreinigte Pelkebach in Engter und Schwierigkeiten bei der Umsetzung der FFH-Richtlinie. OS-Radio Reporter Sören Hage kennt die Hintergründe:

Foto © Landkreis Osnabrück

240_F_83000382_BzQ6g3IoiSwqfQDZrcVlTbHFRPX6NPQO

Mehr Unterstützung für Familien, Kinder und Jugendliche – Ausschuss für Kinder, Jugend Familie tagte im Kreishaus

Gestern (30.01.) hat sich der Kreistags-Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie zu seiner ersten Sitzung des Jahres getroffen. Auf der Agenda standen unter anderem der Budgetbericht des Fachdienstes Jugend beim Landkreis für 2017 und der Haushaltsentwurf 2018. Es ging aber auch um die Jugendwerkstätten und eine digitale und kostenlose Elternberatung. OS-Radio Reporter Sören Hage war dabei und verrät was dahinter steckt:

Foto © Landkreis Osnabrück

Letzte Kreistagssitzung vor der Weihnachtspause

Der Kreistag des Landkreises Osnabrück trifft sich heute (18.12.) zur letzten Sitzung für 2017. Auf der Tagesordnung steht vor allem der Haushalt für das Jahr 2018. Außerdem soll ein kommunales Schulsanierungsprogramm besprochen werden, die Aufgaben und die Finanzierung zur Kinderbetreuung werden neu geregelt und die geplante Gebührenerhöhung der Müllgebühren soll beschlossen werden. Die Sitzung findet diesmal nicht im Kreistag statt, sondern im Museum der Varusschlacht in Bramsche-Kalkriese.

 

Melle will eigenes Autokennzeichen

Die Stadt Melle will ein eigenes Autokennzeichen haben. Der Stadtrat beschloss einstimmig, sich im Kreistag für die Wiedereinführung des Kennzeichens mit der Abkürzung „MEL“ einzusetzen. Damit folge man dem Willen der Bürger. Bei einer Umfrage des Meller Kreisblatts hatten sich drei Viertel der Teilnehmer für ein eigenes Kennzeichen ausgesprochen. Jetzt soll ein entsprechender Antrag an den Kreistag gestellt werden. Der soll dann entscheiden, ob es neben „OS“ bald ein neues Kennzeichen im Landkreis Osnabrück geben wird. Bis 1972 konnten Autofahrer früher das Kürzel „MEL“ erhalten.

Gymnasiales Angebot in Hagen ab 2018/2019

Ab dem Schuljahr 2018/2019 können Schüler an der Oberschule Hagen ihr Abitur machen. Der Osnabrücker Kreistag stimmte den Plänen zu, an der Schule ein gymnasiales Angebot einzurichten. Seit 2011 wurde die Oberschule Hagen jahrgangsweise  aufgebaut. So entstanden dort zunächst ein Hauptschul- und Realschulangebot. Ab dem Schuljahr 2018/2019 soll nun ein gymnasiales Angebot folgen. Es gebe genügend Schüler für das Angebot, das naheliegende Gymnasium Oesede sei dadurch ebenfalls nicht gefährdet. Der gesamte Hagener Stadtrat hatte hinter der Idee eines gymnasialen Angebots in Hagen gestanden.