Beiträge

VfL Osnabrück siegt in letzter Minute

Mit einem Tor in der letzten Minute hat der VfL Osnabrück am Sonntag gegen die Sportfreunde Lotte gewonnen. Rund 6.500 Zuschauer, davon die Hälfte VfL-Fans, verfolgten das Regionalderby der 3. Liga. Durch den Sieg ist der VfL Osnabrück auf Platz 16, Punktgleich mit Lotte. Die Sportfreunde belegen Platz 14.

Lokalderby in Lotte am Sonntag

Am Sonntag empfangen die Sportfreunde Lotte im Lokalderby den VFL Osnabrück.  Die Sportfreunde stehen in der Tabelle der 3.Liga zur Zeit auf Platz 13. Der VFL belegt Platz 17. Anstoß im Frimostadion ist um 14 Uhr. Ab 12:30 Uhr fahren Shuttlebusse vom Neumarkt aus nach Lotte.

Regionalsport Fußball: VfL gewinnt souverän

Der VfL Osnabrück gewann im Kellerduell mit 6:1 Toren das Spiel gegen den Chemnitzer FC. Damit steht das Team von der Bremer Brücke sechs Punkte vor dem Chemnitzer FC auf Platz 17. Mit einem Unentschieden haben die Sportfreunde Lotte das Auswärtsspiel gegen Carl Zeiss Jena beendet. Die Sportfreunde stehen nun auf Tabellenplatz 13.

Regionalsport Fußball

In der 3. Liga treffen die Sportfreunde Lotte morgen auf Carl Zeiss Jena. Im OS-Radio 104,8-Interview zeigte sich Trainer Andreas Golombeck durchaus zuversichtlich. Er weiß auch schon genau, wie das Team aus Lotte auftreten muss:

Anpfiff in Jena ist am Samstag um 14 Uhr.

Der VFL Osnabrück spielt heute Abend um 19 Uhr gegen den Chemnitzer FC.

Regionalsport Fußball

Der VfL Osnabrück wartet weiter auf den ersten Sieg des Jahres. Die Osnabrücker verloren ihr Auswärtsspiel beim Halleschen FC am Samstag (03.02.) mit 0:2. Damit steht  der VfL mit nur noch drei Punkten vor dem ersten Abstiegsplatz auf Rang 17. Einen Schritt weiter raus aus dem Tabellenkeller heraus haben die Sportfreunde Lotte gemacht. Gegen den VfR Alen gewannen sie mit 2:0.

VfL Osnabrück holt Punkt nach 0:2-Rückstand

Der VfL Osnabrück hat im ersten Heimspiel des Jahres einen Punkt geholt. Das Spiel gegen Fortuna Köln am Samstag (27.01.) endete 2:2. Dabei hatten die Osnabrücker bereits nach neun Minuten 0:2 zurückgelegen. Tim Dannenberg und Jules Reimerink sorgten mit ihren Toren aber noch für den Ausgleich. Eine deutliche Niederlage gab es dagegen für die Sportfreunde Lotte. Beim Tabellenführer SC Paderborn unterlagen die Lotteraner mit 0:5. Lotte-Stürmer Bernd Rosinger sah dazu die rote Karte nach einem Foulspiel. Die Sportfreunde Lotte rutschen durch die Niederlage auf Platz 14 ab, der VfL Osnabrück ist 16.

VfL Osnabrück gegen Köln, Sportfreunde beim Spitzenreiter

Der VfL Osnabrück spielt am Samstag zuhause gegen Fortuna Köln. Nach der 1:5 Niederlage am letzten Wochenende gegen den SV Wehen erwartet VfL Trainer Daniel Thioune besonders in der Defensive eine Steigerung.

Auch die Sportfreunde Lotte spielen am Wochenende. Die Mannschaft von Andreas Golombek muss zum Spitzenreiter nach Paderborn. Beide Spiele sind am Samstag um 14 Uhr!

VfL Osnabrück verliert deutlich, Sportfreunde mit Sieg

Der VfL Osnabrück hat sein Auftaktspiel ins Jahr 2018 in der 3. Liga deutlich verloren. Auswärts beim SV Wehen Wiesbaden setze es eine 1:5 Niederlage. Das einzige Tor zum zwischenzeitlichen Ausgleich schoss Konstantin Engel. Erfolgreicher waren die Sportfreunde Lotte. Sie gewannen zuhause gegen Zwickau mit 1:0. Das einzige Tor des Tages schoss Bernd Rosinger in der 59. Spielminute.

Ehemaliger Sportfreunde-Trainer kehrt zurück

Der ehemalige Trainer der Sportfreunde Lotte, Klaus Bienemann, kehrt als Jugendkoordinator zurück. Das haben die Sportfreunde gestern mitgeteilt. Er soll die Jugendabteilung weiter professionalisieren und mit dem Seniorenbereich verknüpfen. Bienemann war bereits von 2003 bis 2008 Trainer der Profi-Mannschaft der Sportfreunde Lotte.