TSG Burg Gretesch gewinnt Hallenfußballturnier der Frauen in Hellern

Die TSG Burg Gretesch hat die Hallenstadtmeisterschaft in Hellern gewonnen. Die Regionalliga-Fußballerinnen siegten im Finale gegen den Mit-Favoriten Osnabrücker SC mit 4:1. Damit ist der Titel-Hattrick perfekt. Platz 3 sicherten sich die Gastgeberinnen der SG Ballsport/Hellern/Hasbergen. Insgesamt spielten 10 Frauenteams um die Hallenstadtmeisterschaft.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>