Unfall auf Autobahn 30 bei Melle

Auf der Autobahn 30 bei Melle hat es am Dienstag einen Unfall mit mehreren Autos gegeben. Laut der Polizei wollte eine junge Frau an der Anschlussstelle Riemsloh auf die Autobahn auffahren. Dabei geriet sie schon in der Auffahrt ins Schleudern und dadurch auf die Fahrbahn. Ein 40-Tonnen-LKW konnte noch ausweichen, ein nachfolgendes Auto und ein weiterer LKW allerdings nicht. Durch den Unfall wurden alle drei Fahrzeuge beschädigt. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr musste die Fahrbahn reinigen, weil Benzin ausgelaufen war. Die Autobahn 30 musste für kurze Zeit voll gesperrt werden.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>