Waldbrandgefahr in der Region steigt

Wegen des heißen und trockenen Wetter der vergangenen Tage herrscht auch in der Region Osnabrück derzeit hohe Waldbrandgefahr. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilt, gilt morgen in den Waldgebieten in Alfhausen und Belm die zweithöchste Gefahrenstufe. Die Feuerwehr weist daher darauf hin, offenes Feuer auf jeden Fall zu vermeiden und nur fest angelegte Waldwege zu betreten. In einigen Teilen Niedersachsens gilt morgen sogar die höchste Gefahrenstufe. Dazu gehört Löningen im Landkreis Cloppenburg. Ab Freitag soll die Waldbrandgefahr wieder abnehmen.