Zwei laute Knallgeräusche über Bad Essen

Zwei laute Knallgeräusche haben am Morgen (28.07.) in Bad Essen für Schreck gesorgt. Wie die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet, hätten mehrere Einwohner die Geräusche gemeldet. Es sei sogar zu Erschütterungen gekommen. Außerdem seien Fensterscheiben zerbrochen. Auch in Bohmte waren die Knallgeräusche zu hören gewesen. Ausgelöst wurden sie nach Angaben der Zeitung durch zwei Überschallflugzeuge der Bundeswehr. Die hatten über der Region Abfangübungen durchgeführt.