Bereits drittes Juweliergeschäft in Osnabrück ausgeraubt

In dieser Woche wurde in Osnabrück bereits das dritte Juweliergeschäft in ein paar Wochen überfallen. Und die Täter gehen quasi immer mit der gleichen Masche vor. Sie kommen tagsüber maskiert und mit einer Axt bewaffnet in den Laden, fesseln die Mitarbeiter und nehmen soviel Schmuck mit, wie sie bekommen können. Anschließend fliehen sie zu Fuß in die Fußgängerzone. Die Polizei Osnabrück arbeitet mit Hochdruck an den Fällen – hat aber noch kein Ergebnis. Hören Sie die ganze Geschichte in folgendem Mitschnitt aus unserem Programm:

      2015-09-03-Ueberfaelle-Juweliere