Schweigeminute Osnabrück © osradio

Osnabrück trauert: Schweigeminute vor dem Osnabrücker Rathaus

Europa ist geschockt – Europa schweigt. Im Gedenken an die schrecklichen Terroranschläge am vergangenen Freitag (13.11.) in Paris hatten die Staats- und Regierungschef der EU alle Europäer zu einer Schweigeminute für Montag (16.11.) um 12 Uhr aufgerufen. Auch Osnabrück beteiligte sich daran. Es kamen rund 1.500 Menschen auf den Marktplatz vor dem Rathaus in Osnabrück, um der Opfer zu gedenken. Osnabrücks Oberbürgermeister Wolfgang Griesert  richtete im Vorfeld ein paar Worte an alle Osnabrücker. Hören Sie alle Hintergründe zum Thema in folgendem Mitschnitt aus unserem Programm:

      2015-11-17-Schweigeminute