IHK arbeitet in ihrem Jubiläumsjahr ihre Vergangenheit im Nationalsozialismus auf

Ende September 2016 feiert die Osnabrücker Industrie- und Handelskammer Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim ihren 150. Geburtstag. Kurz vorher soll ein Buch erscheinen, in dem Wissenschaftler und Experten in Einzelbeiträgen die Geschichte der IHK darstellen. Darin enthalten ist auch ein dunkles Kapitel der IHK – ihre Geschichte im Nationalsozialismus. Der Mann, der dieses Kapitel im Buch schreiben wird, ist Professor Christoph Rass von der Universität Osnabrück. Er hat bei der IHK in Osnabrück erste Ergebnisse vorgestellt. Hören Sie alle Hintergründe dazu in folgendem Mitschnitt aus unserem Programm:

      2016-02-26-IHK-im-3.-Reich