"Tag der Sports" in Osnabrück

In Osnabrück haben etwa 5.000 Menschen den zweiten Tag des Sports auf der Sportanlage Illoshöhe besucht. Vereine und Verbände hatten dafür ihre Angebote vorgestellt. Darunter waren viele Wassersportangebote wie Kanufahren und Standup-Paddling. Außerdem hatte der Unterwasser Club Osnabrück (UCO) zum Schnuppertauchen eingeladen.Dazu wurde extra ein Tauchcontainer mit 40.000 Litern Wasser auf der Sportanlage aufgebaut. Den Tag des Sports gab es in Niedersachsen zum zweiten Mal nach 2014. Auch damals hatte Osnabrück schon mitgemacht.