40.Jahre Stemweder Festival: Wie funktioniert eigentlich solch ein Event?

Für viele Musikliebhaber bedeutet der Sommer: Festivalzeit! In Zelten und Wohnmobilen auf Stoppelfeldern mit mehreren tausenden Menschen im Schlamm und Bier verbringen und die Lieblingsmusiker live auf der Bühne erleben. Oft kosten solche Tickets über hundert Euro, es gibt aber auch sogenannte „Umsonst und Draußen Festivals“. Eines der ältesten kostenlosen Festivals in Deutschland findet jährlich bei unseren Nachbarn in Stemwede statt. Dieses Jahr feierte man dort das 40. Stemweder Open Air Festival. Hören Sie alle Hintergründe zum Thema in folgendem Mitschnitt aus unserem Programm:

      2016-08-24-Umsonst-und-Draußen

Symbolfoto: pixabay.com