Stundenlange Sperrung wegen Auffahrunfall

Auf der Autobahn 1 ist am frühen Montagmorgen ein Lastwagen auf ein liegengebliebenes Auto aufgefahren. Nach Angaben der Polizei stand der Wagen ohne Warnblinker in Höhe der Raststätte Dammer Berge in einem Baustellenbereich, als der Lastwagen auf ihn auffuhr und den Wagen gut 50 Meter vor sich herschob. Dabei wurde der Autofahrer eingeklemmt. Laut Polizeiangaben erlitt er lebensgefährliche Verletzungen. Die A1 in Richtung Bremen war für Bergungsarbeiten mehr als fünf Stunden zwischen Neuenkirchen – Vörden und Holdorf gesperrt.