Stalkingfälle in der Region haben zugenommen

Die Zahl von angezeigten Stalkingfällen in der Region Osnabrück ist 2015 angestiegen. Nach Angaben der Polizei waren es im vergangenen Jahr 176 Fälle. Das sind gut 40 mehr als im Jahr davor, aber auch weniger als 2009, als es noch mehr als 200 Fälle waren. Stalking wird erst seit 2008 als eigenes Delikt bei der Osnabrücker Polizei erfasst. Die meisten Opfer seien weiblich und über 21 Jahre alt. Die meisten Beschuldigten sind Männer.