Osnabrücker SPD will Bürgerdialoge zu Verkehrssicherheit

Nach den Grünen im Osnabrücker Stadtrat will auch die SPD die Verkehrssicherheit zum Thema machen. In einer Mitteilung kündigt die Partei an, ein Verkehrskonzept für die ganze Stadt entwickeln zu wollen. Dafür soll es Bürgerdialoge in allen Osnabrücker Stadtteilen geben. Bislang habe es die nur punktuell gegeben. Es sei an der Zeit, das gesamt Stadtgebiet in den Prozess mit einzubeziehen, sagten der SPD-Ratsfraktionsvorsitzende Frank Henning und der verkehrspolitische Sprecher Heiko Panzer. Die Osnabrücker Grünen hatten in dieser Woche ebenfalls angekündigt, das Thema in den Rat bringen zu wollen, Ihnen geht es vor allem um zu viel Lastwagenverkehr in Osnabrück.