Vorerst keine Geflügelstallpflicht im Landkreis Osnabrück

Der Landkreis Osnabrück plant vorerst keine Stallpflicht für Geflügel in seinem Bereich. Wie Landkreissprecher Burkhard Riepenhoff osradio sagte, gebe es dazu momentan noch keinen Anlass, man beobachte die Lage aber und stimme sich mit Gesundheits – und Veterinäramt ab. Der Landkreis Emsland hat heute nach mehreren Vogelgrippefällen in Schleswig-Holstein hat eine Stallpflicht für Geflügel angeordnet. Dort waren Wildvögel an den hochansteckenden Grippevirus H5N8 gestorben. Sämtliches gehaltenes Geflügel wie u.a. Hühner, Gänse oder Enten muss im Emsland ab sofort bis Ende Januar 2017 in den Ställen bleiben. Gestern noch sagte eine Sprecherin des niedersächsischen Landwirtschaftsministeriums, dass in Niedersachsen keine Stallpflicht geplant sei.