Programmtipp: Unifunk stellt Haiforscher vor

Tom Vierus ist am Dienstag, den 29.11. um 19 Uhr zu Gast beim Unifunk. Der Haiforscher und Fotograf Tom Vierus hat im Rahmen seines Masterprojektes auf dem Inselstaat Fidschi die „Kinderstube“ der Haie erforscht. Insgesamt sieben Monate hatte er Zeit, die teilweise bereits vom Aussterben bedrohten Arten, zu untersuchen. Der 27-jährige hat den Masterstudiengang International Studies in Aquatic Tropical Ecology am Leibniz-Zentrum für Marine Tropenökologie (ZMT) in Bremen studiert. Der auf Haie spezialisierte Meeresökologe hat sein Projekt mit Bildern dokumentiert und nun den Deutschen Preis für Wissenschaftsfotografie erhalten. Weitere Informationen sind auf seinem eigenen Blog www.livingdreams.tv zu finden.
Unifunk einschalten am 29.11.2016, 19 Uhr
Text: Patrick Gerritsen, Unifunk