Kfz-Zulassungsstelle in Bersenbrück zieht um

(PM) Nachdem im Dezember des vergangenen Jahres bereits Mitarbeiter des Veterinärdienstes ihre Räumlichkeiten im Logistikzentrum Nord bezogen haben, folgt jetzt das Team der Kfz-Zulassungsstelle. Vom 7. Februar an werden die Bürgerinnen und Bürger in Bersenbrück im Logistikzentrum an der Bramscher Straße ihre Autos an- und abmelden können. Aufgrund des Umzugs ist die Zulassungsstelle am 3. und 6. Februar geschlossen.
Ende Februar wird dann die Feuerwehrtechnische Zentrale (FTZ) die Büros im neuen Logistikzentrum an der alten B68 (Bramscher Straße) beziehen. Rund einen Monat später ist dann die Kreisstraßenmeisterei, die ihren Sitz derzeit noch an der Priggenhagener Straße hat, an der Reihe.