Neue Wasserhauptleitung in Osnabrück

Die Stadtwerke Osnabrück beginnen ab dem.1.März mit der Verlegung einer neuen Wasserhauptleitung vom Osnabrücker Piesberg in Richtung Innenstadt. Die neue Leitung ist nötig, weil die bestehende Leitung vom Hochbehälter am Piesberg technisch nicht mehr auf dem neuesten Stand ist. Die neue Leitung soll parallel zur alten entstehen. Sie soll in drei Abschnitten bis zum Wasserknotenpunkt im Stadtteil Hafen gebaut werden. Während des ersten Abschnitts bis Ende April ist der Rundwanderweg am Piesberg nur eingeschränkt nutzbar. Für die Arbeiten an der neuen Wasserhauptleitung müssen die Stadtwerke an keine Hausanschlüsse.