Fußballer des VfL Osnabrück für U19 nominiert

Zwei Nachwuchsfußballer des VfL Osnabrück sind für die U19 Nationalmannschaft nominiert worden. Steffen Tigges und Sebastian Klaas stehen im Kader für das Länderspiel gegen Dänemark am Ostermontag in Lübeck. Beide haben beim VfL Osnabrück einen Profivertrag – im Drittligateam gespielt hat bisher aber nur Steffen Tigges. Er wird den Profis am Wochenende gegen den FSV Frankfurt fehlen – wegen der Nominierung für die U19 – Nationalmannschaft. Die U19 hat sich vor kurzem für die Europameisterschaft im Sommer in Georgien qualifiziert.