Osnabrück: Präsidenten vom VfL Osnabrück und den Sportfreunden Lotte laufen gemeinsam für den guten Zweck

Dass die Profispieler des VfL Osnabrück und der Sportfreunde Lotte körperlich sehr fit sein müssen, dürfte eigentlich klar sein. Jetzt wollen aber auch die Präsidenten des VfL Osnabrück und der Sportfreunde Lotte sportlich aktiv werden. Am Samstag (29.04.), wenn das Spiel des VfL Osnabrück gegen die SF Lotte ansteht, wollen die beiden Vereinspräsidenten gemeinsam zum Spiel laufen. Hintergrund der Aktion ist eine Spendenaktion für die Osnabrücker Kinderhilfsorganisation Terre des Hommes. Die feiert in diesem Jahr ihr 50jähriges Bestehen und hat dafür eine ganz besondere Aktion auf die Beine gestellt, um Geld zu sammeln: „Wie weit würdest du gehen“ heißt die Aktion und Menschen können für den guten Zweck sogenannte Challenges aufstellen. Hören Sie die ganze Geschichte in folgendem Mitschnitt aus unserem Programm:

      2017-04-28-Präsidentenlauf

Foto: VfL-Präsident Herrmann Queckenstedt (links im Bild) hatte die Idee und auch Sportfreunde Lotte-Präsident Hans-Ulrich Saatkamp war gleich begeistert von der Idee.