VfL: Reimerink verletzt – El Bouazzati suspendiert

Dem VfL Osnabrück fehlen in den letzten Wochen der Saison zwei Spieler. Wie der Verein mitteilt, hat sich Mittelfeldspieler Jules Reimerink bei der Partie in Lotte am vergangenen Sonntag am linken Sprunggelenk verletzt. Eine genaue Untersuchung zeigte: Zwei Außenbänder sind gerissen. Damit fällt Reimerink mindestens drei Wochen aus. Außerdem suspendierte der VfL Abwehrspieler Mohamed El Bouazzati mit sofortiger Wirkung. Die Suspendierung erfolgte aus disziplinarischen Gründen und gilt bis Saisonende.