Stadtentwicklungsausschuss empfiehlt Neumarktsperrung

Der Stadtentwicklungsausschuss der Stadtverwaltung Osnabrück hat sich bei seiner gestrigen Sitzung dafür ausgesprochen, den Neumarkt künftig für den Verkehr zu sperren. Mit den Stimmen der Ratsmehrheit gab der Ausschuss die Empfehlung ab, einen Teil des zentralen Platzes in Osnabrück zu entwidmen, wie es offiziell heißt. Mit dieser Empfehlung wird der Stadtrat Ende Mai über die Sperrung abstimmen. Weil die Befürworter der Sperrung im Rat eine klare Mehrheit haben, dürfte er die Empfehlung des Ausschusses übernehmen. Der Streit um die Sperrung wird damit aber wohl noch nicht vorbei sein. Unter anderem will der Bund Osnabrücker Bürger (BOB) gegen die Sperrung klagen.