Rosa Courage-Preis an Volker Beck

Der Grünenpolitiker und Bundestagsabgeordnete Volker Beck erhält heute den Rosa Courage-Preis. Verliehen wird der Preis im Rahmen der Aktionstage „Gay in May“. im historischen Saal des Osnabrücker Rathauses. Beck wird für seinen Einsatz für die rechtliche Gleichstellung von Homosexuellen geehrt. Seit den 80ern sei er in der Schwulenpolitik aktiv und habe dabei unter anderem dazu beigetragen, den sogenannten „Schwulenparagraphen“, der sexuelle Handlungen zwischen Männern verbot,  aus dem Strafgesetzbuch zu streichen. Das geht aus einer Begründung des Osnabrücker Vereins Gay in May hervor, der den Preis vergibt. Der Rosa Courage-Preis ehrt Menschen und Institutionen, die sich kulturell oder politisch für Homosexuelle, Bisexuelle oder Transgender einsetzen.