140 Seifenkisten und 6000 Besucher am Hauswörmannsweg

Gut 140 Seifenkisten waren gestern (25.05.) beim „Großen Preis von Osnabrück“ am Start. Dazu kamen rund 6000 Besucher zum Osnabrücker Hauswörmannsweg, berichtet die Neue Osnabrücker Zeitung. In insgesamt sechs Klassen wurden Rennen ausgetragen. Vor allem die sogenannte „Fun-Klasse“ war gut besetzt. Hier waren besonders kreative Seifenkisten am Start. Zu den „Elite-Rennen“ kamen dagegen einige Fahrer weniger als in den vergangen Jahren. Grund dafür war, dass die Rennen in Osnabrück nicht zur Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft zählten. Das Seifenkistenrennen findet seit einigen Jahren am Himmelfahrtstag am Hauswörmannsweg statt.