Ab Herbst mehr Flüge vom FMO nach München

Der Flughafen Münster/Osnabrück weitet das Angebot für seine am meisten genutzte Verbindung aus. Ab dem kommenden Winterflugplan gibt es zusätzlich Flüge von und nach München. Die Lufthansa will dann öfter und mit größeren Flugzeugen in die bayrische Landeshauptstadt fliegen. Nach Angeben des FMO steigt die Kapazität um 25 Prozent. In der Woche gibt es an vier von fünf Tagen zehn Starts und Landungen von und nach München – an Dienstagen und an Wochenenden Acht. München ist mit 225.000 Fluggästen im vergangenen Jahr die am meisten frequentierte Flugverbindung von und nach Münster/Osnabrück.