Osnabrück: Ausstellung zeigt Bilder und Geschichten von prominenten Besuchern

In Hollywood gibt es den Walk of Fame, da bekommen berühmte Personen einen Stern auf dem Gehweg. In Osnabrück können sich Berühmtheiten dagegen im Goldenen Buch der Stadt eintragen. Und einige ganz bekannte Namen stehen drin in diesem Buch, es gibt zum Beispiel ein Eintrag von Papst Johannes Paul II., Königin Silvia von Schweden, dem Dalai Lama, Prinz Charles und DJ Robin Schulz.  Nun gibt es eine Ausstellung zum Thema „Vom Papst bis zum Popstar“  im Osnabrücker Rathaus: 

      2017-06-12-Ausstellung-Goldenes-Buch

Bildunterschrift: Königin Silvia von Schweden unterschreibt am 23. November 1997 als erste Prominente im zweiten Goldenen Buch der Stadt Osnabrück. Ihre Begleitung war der schwedische Bildungsminister Carl Tham (Mitte). Oberbürgermeister Hans-Jürgen Fip steht an ihrer Seite. Foto: Fritz Schwarzenberger