160 Neue Wohnungen in Haste geplant

In Osnabrück-Haste könnten bald 160 neue Wohnungen entstehen. Ein entsprechender Bebauungsplan sieht vor, dass an der Bramscher Straße (B68) ab dem kommenden Jahr gebaut wird. Dann sollen dort mehrere Mehrfamilienhäuser entstehen. Auf dem Gelände ist aktuell noch ein Baustoffhandel angesiedelt, der zieht aber innerhalb Osnabrücks um. Die neuen Wohnungen richteten sich vor allem an Studenten, wegen der Nähe zum Campus Haste. Auch in Schinkel ist ein neues Wohngebiet geplant. Außerdem sollen Häuser in der Innenstadt und in Dodesheide gebaut werden. Die geplanten Neubauten sollen bis 2020 fertig sein. Bis dahin will die Stadt Osnabrück bis zu 3000 neue Wohnungen schaffen. Die entsprechenden Bebauungspläne liegen derzeit im Fachbereich Städtebau im Dominikanerkloster aus. Bis Anfang Juli können Osnabrücker Bürger dazu Stellung nehmen.