Reiterin aus Bramsche wird Junioreneuropameisterin

Die Bramscherin Gesa Staas ist Junioreneuropameisterin im Vielseitigkeitsreiten. Bei den U18-Titelkämpfen im irischen Millstreet gewann die 17-Jährige Gold mit der Mannschaft. Auch in der Einzelwertung war Staas erfolgreich: Mit einem fehlerfreien Durchgang im Springen sicherte sie sich Platz zwei und somit die Silbermedaille. Für Gesa Staas war es die erste Teilnahme bei einer Europameisterschaft. Seit vergangenem Jahr gehört sie zum Deutschen Nationalkader.