Heute ist Pokalabend an der Bremer Brücke

Flutlicht an der Bremer Brücke – 2. Hauptrunde im DFB-Pokal. Nach dem spektakulären 3:1-Erfolg gegen den Hamburger SV freut sich der VfL auf den nächsten großen Traditionsverein. Am Mittwochabend um 18.30 Uhr geht es gegen den 1. FC Nürnberg. Alle Infos zum Spiel gibt es hier:

      2017-10-25-VfL-im-DFB-Pokal

Hinweis für Tickets: Der Affenfelsen und die Ostkurve sind laut Geschäftsstelle des VfL Osnabrück bereits ausverkauft! Die restlichen noch zur Verfügung stehenden Eintrittskarten für das DFB-Pokalspiel gegen den 1. FC Nürnberg am Mittwochabend um 18.30 Uhr an der Bremer Brücke sind weiterhin im Verkauf – solange der Vorrat reicht!

Pro Person werden maximal zwei Tickets verkauft. Diese sind erhältlich über den Online-Shop (http://bit.ly/VfL1899-Ticketshop, print@home bis zum Anpfiff möglich), die Ticket-Hotline und den VfL-Fanshop an der Bremer Brücke. Wer seine Eintrittskarten im Vorverkauf bucht, dazu zählt auch das print@home-Ticket, spart sich den obligatorischen Tageskassenaufschlag, der am Spieltag im Shop und an den Tageskassen erhoben wird.

Bisher sind rund 13.000 Karten für den Pokalabend an der Brücke verkauft. Zweitligist 1. FC Nürnberg wird von rund 1.500 Fans nach Osnabrück begleitet. Es geht um den Einzug ins Achtelfinale im DFB-Pokal. In der 1. Hauptrunde setzte sich „der Club“ beim Ligakonkurrenten MSV Duisburg durch, die Lila-Weißen bezwangen vor heimischer Kulisse in einem sensationellen Spiel in Unterzahl den Bundesligadino Hamburger SV.
Foto © VfL Osnabrück