Mögliche Entführungsversuche in Melle

In Melle hat es kurz hintereinander möglicherweise zwei Entführungsversuche gegeben. Wie die Polizei erst jetzt mitgeteilt hat, haben sich die Fälle schon am 4.November ereignet. Im Gewerbegebiet Melle-Gerden habe eine Gruppe von drei Männern versucht, eine junge Frau in einen Transporter zu zerren. Die Frau wehrte sich allerdings so heftig, dass sie sich losreißen konnte. Daraufhin flüchtete sie in ein Schnellrestaurant.Dort traf sie eine andere Frau, die berichtete, dass sie mitbekommen habe, dass kurz vorher Insassen eines Transporters ebenfalls eine junge Frau angesprochen hätten. Die Polizei sucht wegen der beiden Fälle nach drei Männern mit schwarzen Vollbärten.