Feiertagsregelungen städtischer Einrichtungen zwischen Weihnachten und Neujahr

(PM) 06.12.2017. Heiligabend, an den Weihnachtsfeiertagen, Silvester und Neujahr sind die städtischen Fachbereiche und Einrichtungen geschlossen. Vor und zwischen den Festtagen gelten – von einigen Ausnahmen abgesehen – die regulären Öffnungszeiten.
Rathaus
Für das historische Rathaus mit dem Friedenssaal gelten folgende Öffnungszeiten:
 
Sonntag, 24. Dezember 2017                                   geschlossen
Montag, 25. Dezember 2017                                    13 bis 16
Dienstag, 26. Dezember 2017                                  13 bis 16
Sonntag, 31. Dezember 2017                                   geschlossen
Montag, 1. Januar 2018                                            geschlossen
 
Museumsquartier
Felix-Nussbaum-Haus/Kulturgeschichtliches Museum
Das Felix-Nussbaum-Haus/Kulturgeschichtliche Museum ist Heiligabend, am ersten Weihnachtstag, Silvester und Neujahr. Geschlossen und am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, von 10 bis 18 Uhr  geöffnet. Um 14 Uhr findet eine öffentliche Führung statt.
 
Zu sehen sind die Ausstellungen:
Winners and nominees“ des internationalen Felix Schoeller Photo Award 2017
Mit fast 2400 eingereichten Arbeiten aus 92 Ländern verzeichnete der Wettbewerb „Felix Schoeller Photo Award 2017“ einen neuen Rekord. Der Felix Schoeller Photo Award ist einer der höchstdotierten Fotowettbewerbe (25.000 Euro Gesamtpreisgeld) für professionelle Fotografen im deutschsprachigen Raum. Auch bei der dritten Ausschreibung zeigte sich, dass erneut zahlreiche Gewinner anderer renommierter internationaler Wettbewerbe ihre Arbeiten beim traditionsreichen Osnabrücker Fotopapierhersteller einreichten. Die nominierten und prämierten Fotografen, deren Werke in der Ausstellung zu sehen sind, kommen aus elf Nationen. 150 Fotografien werden gezeigt.
Lotter Str. 2, 49078 Osnabrück, Telefonnummer 0541/323-2207
 
Kunsthalle Osnabrück
Die Kunsthalle Osnabrück ist am Heiligabend, am ersten Weihnachtstag, an Silvester und Neujahr geschlossen. Am zweiten Weihnachtstag ist die Kunsthalle Osnabrück von 10 bis  18 Uhr sowie vom 27. bis 30. Dezember für die Besucher geöffnet. Im Kirchenschiff der Kunsthalle Osnabrück kann man noch bis zum 21. Januar 2018 eine Doppelinstallation von Felice Varini, dessen „Vier Blaue Kreise“ den Osnabrückern vom historischen Marktplatz bekannt sind, durchwandern. In Kreuzgang und Forum werden anlässlich des zehnten Geburtstags der „Lichten Momente“ Videos, Zeichnungen und Installation von Till Nowak gezeigt.
 
Öffnungszeiten: Dienstag, 13 bis 18 Uhr; Mittwoch bis Freitag 11 bis 18 Uhr; am zweiten Donnerstag im Monat 11 bis 20 Uhr; Samstag/Sonntag/Feiertage: 10 bis 18 Uhr. Montags bleibt die Kunsthalle geschlossen.
Hasemauer 1, 49074 Osnabrück, Telefonnummer  0541/323-2190
 
Museum am Schölerberg – Natur und Umwelt
Heiligabend und am ersten Feiertag, 25. Dezember, ist das Museum geschlossen. Am zweiten Feiertag, Dienstag, 26. Dezember, ist von ist von 10 bis 18 geöffnet. Mittwoch bis Freitag, 27. bis 29. Dezember 2017 ist von 9 bis 18 Uhr geöffnet sowie am Samstag, 30. Dezember 2017 von 14 bis 18 Uhr. Silvester und Neujahr ist geschlossen.
Zu sehen ist die Sonderausstellung „NATURlicht“, eine Ausstellung der Osnabrücker Naturfotografen (noch bis zum 7. Januar 2018). Von phantastischen Gestalten der Mikrowelt über die Naturschätze des heimischen Gartens, des Osnabrücker Landes, Helgolands, Islands, der afrikanischen Savanne, den Sümpfen Floridas bis hin zu den rauen Küsten der Falklandinseln präsentieren Osnabrücker Naturfotografen einzigartige Momentaufnahmen im Großformat.
 
Planetarium
Dienstag, 26. Dezember, 15 und 16 Uhr Weihnachtsmann? (Kinderveranstaltung) und 17 Uhr „Von der Erde zum Universum“, Mittwoch 27. Dezember, 15 Uhr Kleine 1×1 der Sterne (Kinderveranstaltung) und 18 Uhr Queen Heaven (Zusatzvorstellung). Donnerstag 28. Dezember, 15 Uhr Sternbild für Flappi (Kinderveranstaltung). Freitag 29. Dezember, 15 Uhr Sternbild für Flappi (Kinderveranstaltung). Samstag 30. Dezember, 16 Uhr, Kleine 1×1 der Sterne (Kinderveranstaltung) und 17 Uhr „Von der Erde zum Universum“
 
Klaus-Strick-Weg 10, 49082 Osnabrück, Tel. 0541/56003-0; Öffnungszeiten: Dienstag 9 bis 20 Uhr, Mittwoch bis Freitag 9 bis 18 Uhr, Samstag 14 bis 18 Uhr, Sonntag 10 bis 18 Uhr
 
Erich Maria Remarque-Friedenszentrum
Das Erich-Maria Remarque-Friedenszentrum ist Heiligabend, am ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember sowie Silvester und Neujahr geschlossen. An den anderen Tagen ist dienstags bis freitags von 10 bis 13 und 15 bis 17 Uhr geöffnet sowie samstags von 11 bis 17 Uhr.
 
Am zweiten Weihnachtstag ist von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Zu sehen ist die Dauerausstellung zu Leben und Werk von Erich Maria Remarque und die aktuelle Sonderausstellung „Der abenteuerliche Simplicissimus – Eine Graphic Novel von Gaby von Borstel und Peter Eickmeyer“. Nach der Adaption von Remarques Antikriegsklassiker „Im Westen nichts Neues“ arbeiten Gaby von Borstel und Peter Eickmeyer nun daran, mit Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausens „Der abenteuerliche Simplicissimus“ einen weiteren Klassiker als Graphic Novel zu gestalten. Die Ausstellung im Erich Maria Remarque-Friedenszentrum präsentiert im Vorfeld dieser Veröffentlichung nicht nur die in der Graphic Novel verwendeten Graphiken des Künstlers Peter Eickmeyer, sondern gibt darüber hinaus Einblick in den Entstehungsprozess einer Graphic Novel. Mit den Mitteln dieses Mediums schafft Peter Eickmeyer eine neue Sichtweise auf Grimmelshausens 1668/69 erschienenen Klassiker.
Markt 6, 49074 Osnabrück, Telefonnummer 0541/323-2109
 
Museum Industriekultur
Das Museum Industriekultur ist am 24. und 25. Dezember geschlossen und am 26. Dezember geöffnet; am 31. Dezember 2017 und 1. Januar 2018 geschlossen. Gezeigt wird die Ausstellung „Hervorgeholt und hergezeigt. Sehenswertes aus dem Museumsdepot“.
Fürstenauerweg 171, 49090 Osnabrück, Telefonnummer 0541/122 447
 
Stadtbibliothek
Die Stadtbibliothek am Markt inklusive Kinder- und Jugendabteilung ist vom 24. bis 26. Dezember sowie vom 31. Dezember bis 1. Januar 2018 geschlossen. Der Bücherbus macht darüber hinaus vom 27. Dezember bis 29. Dezember Winterpause. Die gewohnten Touren beginnen wieder ab 2. Januar.
 
Wochenmärkte
Die Wochenmärkte am Zweiten Weihnachtstag, 26. Dezember in der Lerchenstraße (vormittags) und Johanniskirche (nachmittags) entfallen, ebenso wie der Wochenmarkt am Mittwoch in der Ebertallee. Am Dienstag, 2. Januar, finden die Märkte an der Lerchenstraße und der Johanniskirche wie gewohnt statt.
Abfuhr von Müll, Altpapier, gelbem Sack und Biotonne
Aufgrund der Weihnachtsfeiertage werden die Abfuhrtermine sowohl vorgezogen als auch nachgefahren: Die Abfalltonnen, die normalerweise montags geleert werden, werden bereits am Samstag, 23. Dezember, entsorgt. Der Abfuhrtag Dienstag wird auf Mittwoch verschoben, Mittwoch auf Donnerstag, bis zum Samstag, 30. Dezember, werden die Tonnen einen Tag später als üblich abgeholt. Auch in der Woche nach Neujahr werden die Tonnen einen Tag später als üblich geleert bis Samstag, 6. Januar 2018.
 
Wenn die Mülltonnen nicht rechtzeitig herausgestellt wurden oder wer mehr Müll hat, als in die Tonne passt, hat für den Restmüll die Möglich-keit, städtische Müllsäcke zum Preis von vier Euro zu nutzen und diese bei der nächsten Restmüllabfuhr mit an die Straße zu stellen. Die Säcke sind auf allen Gartenabfallplätzen und Recyclinghöfen erhältlich. Eine Liste, befindet sich auch im Internet unter: www.osnabrueck.de/osb/sauberes-osnabrueck/gelbe-saeckestaedtische-muellsaecke.html
 
Recyclinghöfe, Gartenabfallplätze, Abfallwirtschaftszentrum Piesberg (AWZ)
Die Recyclinghöfe (Ellerstraße/Knollstraße, St. Florian-Straße und Lim-berger Straße) und das AWZ bleiben nur an den Feiertagen geschlossen.
 
Bürgerberatung, Freiwilligenagentur, Seniorenbüro
Die Bürgerberatung mit der Freiwilligen-Agentur und dem Seniorenbüro mit Seniorenstützpunkt ist über die Feiertage und von Mittwoch, 27. Dezember, bis  Freitag, 29. Dezember, geschlossen.
 
Tourist Information
Die Tourist Information Osnabrück / Osnabrücker Land ist Heiligabend, an den Weihnachtstagen, Silvester und Neujahr geschlossen. Vom 27. bis 30. Dezember ist die Tourist Information geöffnet.