Karmann Insolvenz kurz vor dem Abschluss

Die Gläubiger des insolventen Osnabrücker Autobauers Karmann erhalten 40 Prozent ihrer Forderungen zurück. Das hat der Insolvenzverwalter Ottmar Hermann mitgeteilt. Man könne die Insolvenz in diesem Jahr nochmal erheblich vorantreiben und stehe kurz vor dem Abschluss des Verfahrens. Hermann sagte weiter, er sei froh, dass die Insolvenzgläubiger eine Zahlung in erheblicher Höhe auf ihre Forderungen erwarten können. Der Osnabrücker Autobauer Karmann hatte im Jahr 2009 Insolvenz angemeldet.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.