Zahl der Motorradunfälle in der Region Osnabrück gesunken

Die Zahl der Motorradunfälle im Landkreis Osnabrück ist um 11 Prozent gesunken. Das hat der Landkreis bekanntgegeben. Um die Zahl der Unfälle auch weiterhin reduzieren zu können, will der Landkreis nicht nur Verbote aussprechen und diese Kontrollieren, es soll auch ein Präventionsangebot geben. Hier werden dann beispielsweise Motorradfahrer geschult. In Melle, Bramsche und Bersenbrück sollen Sicherheitstrainings stattfinden, die seitens des Landkreises finanziell bezuschusst werden.